Download Das « Capitulare Missorum De Exercitu Promovendo » - Eine by Werner Martin PDF

By Werner Martin

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 1,5, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: Karl der Große in seiner Zeit, 37 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „ Quibus regnum francorum, quod put up patrem Pippinum magnem quidem et strong point susceperat, ita nobiliter ampliavit, ut poene duplum illi adiecerit.“
Mit nur einem Satz beschreibt Einhard, ein hoher Gelehrter am Hofe Karl des Großen und Verfasser des bedeutendsten mittelalterlichen Werkes über den König der Franken ,der Vita Karoli Magni, die large territoriale enlargement des Frankenreiches unter den Karolingern. Die maximale Ausdehnung erfuhr das Reich, welches gemeinhin als Nachfolger des Imperium Romanum auf westeuropäischem Gebiet und als Grundlage für die heutigen Nationen Frankreich und Deutschland gilt, etwa um 814, das zugleich das Todesjahr Karl des Großen ist.
Ursachen diesen dieses Erfolgs waren u.a. zum einen die überlegenen Waffen und Kampftechniken der Karolinger und zum anderen die zumeist zahlenmäßige Übermacht der fränkischen Krieger. Die beinahe jährlich stattfindenden Angriffs- bzw. gegen Ende Karls Regierungszeit zunehmenden Verteidigungskriege belasteten die zum Militärdienst herangezogenen Freien in solchem Maß, „dass (sic!) sie entweder wegen Überschuldung in die Unfreiheit gerieten oder sich freiwillig in (meist kirchliche) Abhängigkeit begaben, um der drückenden Verpflichtung des Heerdienstes zu entgehen.“ (Wilfried Hartmann)
Aus diesem Umstand heraus ergibt sich zwangsläufig allgemein die Frage, wie das Heerwesen zur Karolingerzeit überhaupt aufgebaut conflict und im besonderen, wie Karl versucht hat, den oben genannten Negativentwicklungen entgegenzutreten und wie er versucht hat, durch späte Reformen das Heeresaufgebot neuzuordnen und welchen Erfolg er dabei gehabt haben dürfte. Aufschluss darüber vermag uns die in der vorliegenden Arbeit zu analysierende und interpretierende Quelle aus dem Jahre 808 zum Heerwesen der Karolinger zu geben: Das "Capitulare Missorum De Exercitu Promovendo".

Show description

Read Online or Download Das « Capitulare Missorum De Exercitu Promovendo » - Eine Quelle zum Heerwesen der Karolingerzeit - (German Edition) PDF

Best history in german books

Das Berliner Grenzgängerproblem: Verflechtung und Systemkonkurrenz vor dem Mauerbau: 107 (Veroffentlichungen Der Historischen Kommission Zu Berlin) (Veraffentlichungen ... Kommission Zu Berlin) (German Edition)

Mit dem Berliner Grenzgängerproblem zeichnet der Autor ein bisher kaum beachtetes Phänomen der Zeitgeschichte nach. Bis zum Mauerbau arbeiteten zahlreiche Bewohner der geteilten Stadt noch im jeweils anderen Berlin. Kalter Krieg und wirtschaftliche Gegensätze machten das Pendeln durch den Eisernen Vorhang jedoch zu einem challenge, das viele Menschen in Konflikte stürzte und wie kein anderes symptomatisch warfare für den spannungsreichen Teilungszustand.

Die symbolische Politik der Nationalfeiertage in der Weimarer Republik: Bedeutung, Diskussionen und Verlauf am Beispiel des Verfassungstages und seiner Gegenentwürfe (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, observe: 2,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Politische Symbole waren in der Republik von Weimar ebenso allgegenwärtig wie umstritten, teilweise sogar umkämpft.

Geschichte des Westens: Die Zeit der Gegenwart (German Edition)

Seit dem Ende des Kalten Krieges ist die Welt nicht übersichtlicher und auch nicht friedlicher geworden. Die Erweiterung und Krise der Europäischen Union, der eleven. September, die Kriege in Afghanistan und Irak, die globale Finanzkrise, der „arabische Frühling“, der Konflikt um die Ukraine und die Bedrohung durch den „Islamischen Staat“ – das sind nur einige Themen des Bandes „Die Zeit der Gegenwart“, mit dem Heinrich August Winkler seine „Geschichte des Westens“ abschließt.

Der fränkische Reiter: Dingsda-Verlag (German Edition)

Das Buch "Der fränkische Reiter" verfolgt die Spuren des berühmten Reitersteins von Hornhausen. Er entstand um das Jahr seven-hundred herum und ist ein sichtbares Zeichen für die Frankenherrschaft in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Diese Epoche reichte vom Untergang des Thüringer Königreiches 531 bis zur Machtübernahme Heinrich I.

Extra info for Das « Capitulare Missorum De Exercitu Promovendo » - Eine Quelle zum Heerwesen der Karolingerzeit - (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 36 votes